Hochgeschwindigkeits-Bolzensetzen

62,55 €*

Versandkostenfrei

Medien-Nr.: MB-3415
Produktnummer: MB_3415_0
Herausgeber: DVS − Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. / EFB Europäische Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung e.V.
Erscheinungsjahr: 1. August 2019

Dieses Merkblatt gibt den Anwendern des Fügeverfahrens „Hochgeschwindigkeits-Bolzensetzen“ Hinweise zur Technologie, zur Anwendung der Technologie und zur konstruktiven Gestaltung der Bauteile. Für die Bezeichnung des Verfahrens „Hochgeschwindigkeits-Bolzensetzen“ wird im Umfeld des Karosseriebaus häufig der verkürzte Terminus „Bolzensetzen“ verwendet. Zur Verbesserung der Lesbarkeit dieses Merkblattes wird im Folgenden ebenfalls der Begriff Bolzensetzen verwendet.

Inhalt
1. Zweck des Merkblattes
2. Allgemeines
2.1. Prozess-/ Verfahrensablauf
2.2. Begriffsdefinition
2.3. Fügeelement
3. Konstruktion
3.1. Erzielbare Tragfähigkeit
3.2. Gestaltung der Bauteile
3.3. Anwendungsgrenzen/-bereiche
4. Fertigung
4.1. Maschinen und Einrichtungen
4.2. Bestandteile und Funktion des Setzwerkzeugs
4.3. Parameter und Prozesshinweise
5. Qualitätsprüfung
5.1. Qualitätsmerkmale und Setzprozessfehler
5.2. Zerstörungsfreie Qualitätsprüfung
5.3. Zerstörende Qualitätsprüfung
6. Nacharbeit und Reparatur
7. Arbeitssicherheit und Umweltschutz
8. Schrifttum